Tagespflege "Am Holschentor"

Ansprechpartnerin
Jessica Krause

Pflegedienstleitung
DRK-Tagespflege „Am Holschentor“
Talstraße 15
45525 Hattingen
Tel:  02302 1799914
Fax: 02302 1781886
info(at)drk-pflege-witten(dot)de
jessica.krause(at)drk-pflege-witten(dot)de

Foto: Willing-Holtz / DRK

Das sind wir

  • Wir sind eine bei allen Kassen zugelassene Tagespflege mit insgesamt 17 Plätzen, die getreu den Maßstäben des DRK handeln.
  • Wir arbeiten eng mit allen an der Versorgung beteiligten Professionen zusammen
  • Wir betreuen Sie in unseren Räumlichkeiten in der Zeit von 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Wie sind ein buntgemischtes Team, mit den unterschiedlichsten Qualifikationen
  • Wir haben den Blick für jeden Einzelnen und stellen uns somit individuell auf Sie und Ihre Wüsche ein

Leistungen und Finanzierung

  • Der Tagessatz setzt sich zusammen aus Kosten für Pflege, Verpflegung, Investitionskosten und Fahrdienst. Die Höhe der pflegebedingten Kosten richten sich nach dem Grad der Pflegebedürftigkeit. Die Pflegekosten werden zum Teil von der Pflegeversicherung übernommen. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind in der Regel vom Gast zu zahlen. Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung oder einen Schnuppertag an, gerne auch mit ihren Angehörigen zusammen…
  • ein Fahrdienst kann Sie morgens daheim abholen und Sie nachmittags wieder zurückbringen.
  • Betreuung und Beschäftigung (in der Gruppe oder auch einzeln)
    • zum Beispiel Gedächtnistraining, Singen und Tanzen, Kegeln, Bingonachmittage, Sozial Media, Spiele an Konsolen, Ausflüge, Klönen,…
  • Gemeinsame Einnahme von Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und „Kaffeklatsch“) evtl. auch gemeinsames Zubereiten
  • Erbringung Ihrer Pflegemaßnahmen individuell mit Ihnen abgestimmt

Wer hat Anspruch?

  • Senioren, die ihre eigene Wohnung und die vertraute Umgebung nicht aufgeben möchten, aber tagsüber Pflege und Betreuung benötigen.
  • pflegende Angehörige, die sich bei der oft hohen täglichen Belastung unterstützen lassen möchten.
  • berufstätige Angehörige, die die Pflege und Betreuung ihrer Familienmitglieder tagsüber nicht in vollem Umfang gewährleisten können.
  • Senioren, die soziale Kontakte zu anderen Menschen suchen und gemeinschaftlich an abwechslungsreichen Angeboten teilnehmen möchten.

Wir sind eine ambulant geführte Wohngemeinschaft für 12 Bewohner*innen mit dem Schwerpunkt der Demenz, die getreu den Maßstäben des DRK handelt. 

Wir sind eine ambulant geführte Wohngemeinschaft für 12 Bewohner*innen mit dem Schwerpunkt der Demenz, die getreu den Maßstäben des DRK handelt.